Alte Nutztierrassen sind wertvoll - aber warum, werden Sie sich vielleicht fragen ? Da gibt es viele Antworten: Dies Tiere sind zB angepasst an das Klima und die Landschaft, in der sie gezüchtet wurden. Die Tiere haben aber auch einfach ein besseres, weil meist besser marmoriertes (von feinen Fettadern durchzogenes) Fleisch: das schmeckt nach mehr ! Beim Milchvieh ist es so dass auch der typische Käse verschwindet, wenn die alte Kuhrasse auf der Alm verschwindet... aber es geht auch um den Genpool dieser züchterisch nicht sehr behandelten Rassen, die sich in einer schnell verändernden Welt schnell "bezahlt" machen können.